An einer Wirksamkeitsstudie HKIT teilnehmen

An einer Wirksamkeitsstudie HKIT teilnehmen

Im Rahmen meiner Abschlussarbeit nehme ich an einem Projekt teil, das die Wirksamkeit der Heilenenden Kräfte im Tanz untersucht. Ab Februar und ab Mai nächsten Jahres ist es möglich, an einem Tanzkurs für die diese Studie teilzunehmen. Am Anfang und am Ende werden die Teilnehmerinnen gebeten, einen Fragebogen auszufüllen. Anmeldung für beide Kurse bitte spätestens bis Mitte Januar 2016.

Tänzerische und tanztherapeutische Körperarbeit im Rahmen einer Wirksamkeitsstudie zur biodynamischen Tanztherapie HEILENDE KRÄFTE IM TANZ® (HKIT®)

Dieser Kurs ist eine Einladung an alle, die den Weg in ihren Körper tanzen wollen. Eine Einladung, den eigenen Atem zu spüren und den eigenen Tanz zu tanzen. Verschiedene Angebote an Übungen und Bewegungen der Tanztherapiemethode Heilende Kräfte im Tanz® lassen Dich in Deinen Körper eintauchen.

Aus der Tiefe Deines Körpers folgst du deinen Impulsen. So entsteht Dein Tanz. Im Laufe des Kurses machen wir eine kleine Reise durch den Körper: Füße, Beine, Becken, Wirbelsäule, Schultern, Arme und Kopf erhalten mit Bewegungsangeboten und Bewegungsbildern Aufmerksamkeit und können so bewusst mit in den Tanz eingebunden werden.

Zeitraum:

10 Abende von Februar – April 2015, jeweils 1,5 Std.

Termine: Donnerstag von 19.30 – 21.00 Uhr

vom 4.2. – 21.4.2016

10 Abende von Mai – Juli 2015, jeweils 1,5 Std.

Termine: Donnerstag von 19.30 – 21.00 Uhr

12.5. – 4.8.2016

Anmeldung für beide Kurse bitte bis Mitte Januar, da die zweite Gruppe auch schon im Februar gebeten wird, einen Fragebogen auszufüllen!

 

die Teilnahme ist kostenlos

Fragebogen:

Während des Tanzkurses wird eine Wirksamkeitsstudie zur Methode Heilende Kräfte im Tanz® durchgeführt. Das bedeutet, dass alle TeilnehmerInnen gebeten werden zu Beginn und am Ende des Tanzkurses einen Fragebogen auszufüllen. Die Beantwortung des Fragebogens dauert ca. 30 Minuten und ist anonym.

 

 

 

Alle Details als Download: Ausschreibung

Ich freue mich über interessierte Frauen, die die Methode einmal kennenlernen möchten!